Sea-Watch3 ist auf dem Weg in die SAR-Zone

Gespeichert von Seebruecke am So., 09.06.2019 - 21:35

Die sea-Watch  3 hat den Hafen von Licata verlassen und ist auf dem Weg in die Such- und Rettungszone. Seit mehr als 3 Wochen befand sich im zentralen Mittelmeer kein ziviles Rettungsschiff, das aus Libyen fliehenden Menschen zu Hilfe kommen konnte.

SeaWatch 3