Abschiebestopp nach Syrien wird aufgehoben

Gespeichert von Seebruecke am So., 20.12.2020 - 15:12

9.-11. Dezember / Berlin – Die Innenminister*innen der Länder und des Bundes haben auf der halbjährlichen Innenministerkonferenz (IMK) entschieden: Der seit 2012 bestehende Abschiebungsstopp nach Syrien wird nicht verlängert. Demnach kann jeder Einzelfall geprüft werden, um darüber zu entscheiden ob Migrant*innen in das Kriegs- und Folterland Syrien zurückgeführt werden sollen. Deutschlandfunk