Ticker

Mare Liberum siegt vor Gericht!

Gespeichert von Seebruecke am Mi., 15.05.2019 - 18:10

Das Verwaltungsgericht Hamburg hat in seinem Beschluss vom 13. Mai dem Eilantrag der Menschenrechtsbeobachtungsorganisation Mare Liberum e.V. vollständig stattgegeben. Danach darf das Schiff des Vereins vorerst wieder auslaufen, um die menschenrechtliche Situation in der Ägäis zu dokumentieren.

Mare Liberum

14.5.19 Urteil gegen Kapitän Claus Peter Reisch ist eine Schande für Europa

Gespeichert von Seebruecke am Di., 14.05.2019 - 15:57

Um öffentlich auf die Urteilsverkündung im Prozess gegen Kapitän Claus- Peter Reisch aufmerksam zu machen, versammelten sich am Dienstag Vormittag (14.05.) zwischen 11:00 und 12:00 Uhr ca. 20 Aktivistinnen und Aktivisten der Initiative „Seebrücke“ symbolisch vor den Stufen des Lüneburger Landgerichts.

#Moonbird: Verzweifelte Fluchtversuche

Gespeichert von Seebruecke am So., 12.05.2019 - 22:32

Die Sea-Watch 3 ist auf dem Weg ins Einsatzgebiet. Wie dringend sie dort gebraucht wird, zeigten die letzten 48 Stunden: Mindestens 8 Boote, darunter ein gekentertes mit vermutlich bis zu 70 Toten; mindestens 240 zurück nach Libyen verschleppte Menschen; unsere Luftaufklärung im Dauereinsatz. Einen besonders verzweifelten Fluchtversuch beobachtete die Crew der #Moonbird am Samstag: